Rich Internet Applications

Das Team der cominform hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung von Rich-Internet-/Web-Anwendungen.

Wichtige Ziele sind natürlich die Funktion und der Nutzen. Unsere jahrzente lange Erfahrung mit Geschäftsprozessen ist dazu der Garant.

Aber unsere Web-Anwendungen funktionieren zudem mit jedem Web-Browser und auf jedem Betriebssystem.

Der Anwender kann die Anwendungen wie eine ihm vertraute Desktop-Anwendung bedienen. Unsere Web-Anwendungen bieten einen wirklich kompromißlosen Funktionsumfang hinsichtlich der Bedienung.

Technisch verfolgen wir einen absolut innovativen Weg, der nebenbei eine ordentliche Struktur für die Anwendungsarchitektur erlaubt, was die Trennung von Benutzeroberfläche, Geschäftslogik und Datenbestand bedeutet.

Sencha ExtJS

Bei der Entwicklung setzen wir auf  Sencha ExtJS und Sencha Touch. Diese Werkzeuge helfen uns bei der schnellen und effizienten Umsetzung Ihrer Anforderungen.

Spezifisch angepasste Diagramme

ExtJS enthält eine Vielzahl von verschiedenen Diagramm-Typen. Doch alle folgen zunächst der regulären gewählten Gestaltung. Wir passen diese Gestaltung für Diagramme an und fügen zudem per Vector-Grafik spezifische Elemente ein, wie z.B. die Legende. 

Große Dateninhalte in Baumstruktur

Viele Daten und Inhalte unterliegen einer Struktur. Für Anwender ist es wichtig, diese Struktur auch sehen zu können um die Datenzusammenhänge schnell und vollständig zu verstehen und zu verarbeiten.

Wir haben es geschafft, die Darstellung von Datenstrukturen so zu implementieren, dass der Anwender einerseits alle nötigen Funktionen bekommt und andererseits die Anwendung an sich aber dennoch schnell und effizient funktioniert.

Bisher bietet das "Grid" im wesentlichen nur die tabellarische Darstellung von Daten und die "Tree"-Komponente liefert nicht die nötige Geschwindigkeit. Also haben wir das klassische "infinite scrolling Grid" um die "Tree"-Darstellung erweitert.

Wesentliche Merkmale:

  • Auf- und zuklappen der gesamten Struktur
  • Auf- und zuklappen bestimmter Knoten
  • Auf- und zuklappen bestimmter Knoten inkl. der Unterknoten
  • Alle Funktionen auch direkt über die Tastatur möglich
  • Der Zustand bleibt erhalten, auch wenn der Anwender die Anwendung schließt und später wieder öffnet
  • Der Rollbalken ist immer proportional zu der Zahl der Zeilen
  • Filtern nach Werten in beliebigen Knotenebenen
  • Infinite Scrolling: Es werden nur die sichtbaren Daten geladen. Der Anwender kann sehr schnell in den Struktur bewegen.
  • Die Sortierung einzelner Kategorie-Ebenen kann vom Anwender frei gewählt werden.
  • Höchste Geschwindigkeit auch bei sehr großen Datenmengen.
  • Die Zahl der in einem Knoten enthaltenen Daten kann angezeigt werden.

Beliebig geöffnete Kategorien

Alles geöffnet

Filter über Kategorien

Mehrsprachigkeit

Bei Bedarf entwickeln wir nicht nur die Benutzeroberfläche mehrsprachig, sondern auch die Datenfelder selbst.